Einsamkeit, Daybeds und stilvolles Wohnen

Einsamkeit, Daybeds und stilvolles Wohnen

Einsamkeit, Daybeds und stilvolles Wohnen thumbnail

Foto: Robbie Caponetto von Cottage Living online

Vielen Dank fürs vorbeikommen , all diese Fakten über mich zu lesen und vor allem möchte ich dir dafür danken, dass du einfach nur du bist. Jeder von Ihnen, der vorbeikommt, egal ob Sie 30 Mal hier waren oder dies Ihr erster Besuch ist, jeder von Ihnen fügt diesem Blog etwas Einzigartiges hinzu. Weißt du, dass? Ihr seid sehr cool.

In diesem Blog geht es nicht um mich. Auch wenn ich gestern über mich geredet habe und manchmal dies oder das über mein eigenes Leben anbiete, ist dieser Blog für Sie alle, nicht nur ein Ort für mich, um jede meiner Bewegungen aufzuzeichnen ( Hinweis: an persönlichen Blogs ist nichts auszusetzen, dieser ist nur für anderen Zweck gedacht)!

Ich möchte, dass ihr alle ein Zuhause UND ein Leben habt die sind schön! Ich möchte nicht, dass Sie das eine ohne das andere haben, und ich möchte auch nicht über das eine ohne das andere sprechen. Ich möchte hier nicht kitschig klingen, es ist genau das, worum es in diesem Blog geht. Im Inspired Room geht es um Innenarchitektur, das stimmt, aber es geht wirklich darum, wie unser Leben unser Zuhause inspiriert und wie unser Zuhause inspirieren unser Leben. Es ist unser eigener kleiner spezieller Stylish Living Blog, so wie ich wahren Stil und Schönheit sehe. Wohnen inspiriert die eine Art Zuhause, das du hast. Ich möchte, dass Sie Schönheit in Ihrem Leben und Schönheit in Ihrem Zuhause haben.

Also, damit beginne ich hier etwas Neues. Einsamkeit. Ich kenne! Verrückt! Da ich ein langatmiger Schriftsteller bin, wie können wir hier die Einsamkeit üben? Lass mich dir sagen. Ich habe mir überlegt. Wenn ich dich (und mich, glaub mir, das brauche ich auch) inspirieren möchte, das Leben schöner zu leben, kann ich das nicht tun, ohne zu diskutieren und dann

zu üben

Einsamkeit. Einsamkeit ist wirklich die notwendige Zutat, um Schönheit zu schätzen, klarer zu denken und kreativ zu sein. Es ist der Prozess der Beruhigung deiner inneren Welt, der deine äußere Welt inspirieren wird. Einsamkeit ist nicht gleich Einsamkeit. Einsamkeit ist gut. Es ist eine produktive Sache, aber es ist etwas, was wir in dieser schnelllebigen Welt schwer tun können.

Also, was ich tun werde, ist mein Leben direkt hier und erlaube dir dasselbe zu tun! Da ich noch im dritten Monat Babybloggerin bin, überlege ich gerade, was für mich funktioniert und wie ich neue Dinge in meinem Leben bewältigen kann. Ich habe festgestellt, dass ich viele wundervolle Interaktionen habe, viele erstaunliche Inspirationen, aber nicht viel Zeit, um sie zu verarbeiten und mich zu verjüngen, damit Kreativität und Inspiration mein Leben beeinflussen können. Ich blogge nicht nur, sondern schreibe auch für andere Publikationen UND versuche noch, meinen echten Kunden zu helfen! Ganz zu schweigen davon, dass ich Kinder habe. Und ein Ehemann. Und Wäsche. Genug gesagt! Ich muss Zeit für die Einsamkeit schaffen.

Foto: Douglas Hill von Cottage Living online

Wie passt ihr alle dazu, meine süßen Leser? Keine Sorge, ich verlasse dich nicht! So Sie dazu. Das gleiche will ich auch für dich! Ich möchte, dass du in der Lage bist, Schritt zurückzutreten und einfach Inspiration zu erfahren, ohne mir die zusätzlichen Momente nehmen zu müssen, mir auf die Schulter zu klopfen oder meinen tollen Beitrag zu bestaunen, indem du mir einen Kommentar hinterlässt. Ja, manchmal (EINMAL IN WEITER) werde ich meine Kommentare deaktivieren. GASP!

Ich liebe deine Kommentare, aber ich möchte nicht, dass du dich bei jedem einzelnen Beitrag verpflichtet fühlst. Der Hauptgrund ist, dass ich möglicherweise öfter poste, wenn ich etwas Schönes zum Teilen finde. Ich habe viele Ideen, und einige davon möchte ich einfach spontan mit Ihnen teilen, ohne ganzen Beitrag darum herum erstellen oder auf einen besonderen Tag warten zu müssen, um sie zu teilen. Wenn ich am Ende mehr Beiträge veröffentliche, bedeutet dies nicht, dass Sie sich mehr Mühe geben, mehr zu kommentieren. Diese kommentarlosen Beiträge dienen uns allen als Inspiration, nicht unbedingt zur Interaktion. Ich werde Kommentare nicht die ganze Zeit deaktivieren, nur manchmal, ab und zu. Zu anderen Zeiten, quatsche weg! Diese Kommentarzeiten machen diesen Blog voller Leben. Ich liebe es, Ihre Beiträge, Kämpfe, Inspirationen und zu hören. Es geht nicht nur um mich.

Wenn du gleich etwas sagen möchtest, kannst du es einfach in einem anderen Beitrag posten, da alle aktuellen Kommentare noch in auftauchen die Seitenlinien können Sie noch kommentieren, wenn Sie möchten. Sie können jeden Tag kommentieren, wenn Sie möchten, nur einige Beiträge werden „kommentarlos“ sein.

Also, bist du hier bei mir? Habe ich diese neue Richtung gut genug erklärt? Wenn nicht, lasse ich meine Kommentare für diesen Beitrag offen, also lass mich wissen, was du denkst! Wenn es verwirrend ist, lass es mich wissen! Wenn Sie sich Sorgen um mich machen, lassen Sie es mich wissen! 🙂 Wenn Sie denken, dass das stinkt, lassen Sie es mich wissen. Ich bin gerade dabei, diese ganze Blogging-Welt herauszufinden, also danke, dass du echt mit mir bist und mich mit dir echt sein lässt. Ich möchte, dass ihr alle mit mir ein Teil davon seid, und ich möchte die Leute nicht überfordern. Ich versuche nur, es für uns alle machbar zu machen. Macht das Sinn? Wenn Sie neu sind, machen Sie mit! Keine Cliquen hier.

Gefallen dir diese Daybeds? Ich finde sie sehen so gemütlich aus. Perfekt für Moment der Einsamkeit!