Fragen und Antworten zur Wintersaat (FAQs)

Fragen und Antworten zur Wintersaat (FAQs)

Fragen und Antworten zur Wintersaat (FAQs) thumbnail

Wir nehmen am Amazon Services LLC-Partnerprogramm teil, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites über Links zu Amazon.com Werbegebühren verdienen können. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Im Laufe der Jahre habe ich unzählige Fragen zur Wintersaat bekommen. Ich sehe viele der gleichen durchkommen, deshalb habe ich beschlossen, FAQ-Beitrag (häufig gestellte Fragen) zusammenzustellen, um die häufigsten zu beantworten. Bevor ich mich mit den FAQs befasse, wollte ich Ihnen eine Liste von Ressourcen geben, in denen Sie möglicherweise die Antwort auf Ihre brennendsten Fragen zur Wintersaat finden (falls Sie sie in diesem Beitrag nicht finden können). Wenn Sie brandneu sind oder mit dieser Technik nicht sind, lesen Sie zunächst meine Kurzanleitung zur Wintersaat. Dort lernst du alles darüber und wie du anfängst. Hier finden Sie weitere Artikel, die sich mit vielen anderen häufig gestellten Fragen zur Wintersaat befassen…

    Wann soll ich anfangen? – Wenn Sie sich über das Timing wundern: Wann Sie anfangen sollen, wenn es zu spät ist, um zu beginnen, oder wann Sie aufhören sollen, lesen Sie Wann Sie mit der Wintersaat beginnen sollen.
    • Welche Arten von Behältern zu Verwendung – Wenn Sie mehr über die verschiedenen Materialien erfahren möchten, aus denen Sie die Mini-Gewächshäuser herstellen können, lesen Sie Wintersaat Container: Was funktioniert und was nicht.
    • Welche Samen funktionieren am besten
    • – Wenn Sie sich nicht sicher sind Welche Arten von Samen funktionieren, oder Sie möchten eine Liste von Samen, um loszulegen, und lesen Sie dann So wählen Sie die Samen für die Wintersaat aus

        • Welche Art von Boden verwendet werden soll – Wenn Sie sich fragen, welche Art von Boden Sie verwenden sollen (und welche Sie vermeiden sollten), lesen Sie alles über die Auswahl des Bodens für die Wintersaat.

        Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Wintersaat

        Hier finden Sie eine kurze Liste Fragen zur Wintersaat, auf die Sie unten Antworten finden. Klicken Sie auf eine bestimmte, um direkt zur Antwort zu springen, oder scrollen Sie nach unten, um alle FAQs durchzulesen…

        • Kann ich meine Mini-Gewächshäuser für den Winter auf meine Veranda stellen und nicht draußen?
        • Wie viele Samen sollte ich in jeden Behälter pflanzen?
        • Keimen meine Samen bei kaltem Wetter?
        • Wird das ständige Einfrieren und Auftauen durch den Winter meinen Samen nicht schaden?
        • Kann ich im Winter Samen in Dixie-Tassen, Toilettenpapierrollen säen, oder Eierkartons?
        • Was soll ich mache mit meinen Containern, wenn es schneit?
        • Muss ich die Behälter vor starker Kälte schützen, wenn wir keinen Schnee haben, um sie zu isolieren?
        • Wir haben ein großes Problem mit Eichhörnchen und Waschbären. Werden sie meine Container stören?
        • Wie gieße ich die Behälter?
        • Sollte ich mir Sorgen machen, dass die Mini-Gewächshäuser im Frühling zu heiß werden?
        • Einige meiner Samen sind gekeimt, andere jedoch nicht, sollte ich mir Sorgen machen ?
        • Meine Sämlinge werden groß. Soll ich die Tops abnehmen oder anlassen?
        • Was soll ich mit den Sämlingen machen, wenn sie gefrieren?

          Im Winter gesäte Setzlinge, die zur Verpflanzung in den Garten bereit sind

          Kann ich meine Mini-Gewächshäuser für den Winter auf meine Veranda anstatt draußen stellen? Wenn die Veranda abgeschirmt ist, sollten sie für den Winter in Ordnung sein. Wenn die Veranda jedoch Fenster hat, Sie auf vorzeitiges Keimen aufgrund des Treibhauseffekts. Da sich die Behälter nicht im Freien befinden, müssen Sie sie überprüfen und häufiger gießen, um sicherzustellen, dass sie nicht austrocknen. Möglicherweise müssen Sie auch einen zusätzlichen Schritt unternehmen, um sie abzuhärten, wenn es auf der Veranda wirklich warm ist.

          Wie viele Samen sollte ich in jeden Behälter pflanzen? Sie möchten nicht, dass die Samen zu nahe beieinander gepflanzt werden, da dies die Trennung der Sämlinge erschwert. Sie müssen sich jedoch nicht zu viele Gedanken über den Abstand machen, da sie nicht zu lange in den Behältern bleiben. In der Regel versuche ich, meine Samen etwa einen Zentimeter voneinander entfernt zu platzieren. Ich gebe etwas weniger Platz für kleine Samen und ich gebe den größeren etwas mehr Platz. Manchmal pflanze ich sie näher zusammen, wenn ich noch ein paar übrig habe. Für winzige Samen streue ich sie einfach über den Schmutz.

        Samen in einen Wintersaatbehälter pflanzen

    Keimen meine Samen bei kaltem Wetter? Nein. Solange es unter dem Gefrierpunkt bleibt, keimen Ihre Samen nicht. Es klingt lustig, aber sie sind so programmiert, dass sie wissen, wann es sicher ist, mit dem Wachsen zu beginnen.

    Wird das ständige Einfrieren und Auftauen im Winter meinen Samen nicht schaden?

    Solange Sie die richtige Art von Saatgut verwenden, dann nein. Im Winter gesäte Samen werden genauso behandelt wie die Samen, die sich auf natürliche Weise in den Boden gesät haben. Einige Samen profitieren sogar vom Einfrieren und Auftauen. Es zerlegt ihre harten Außenschalen, sodass wir uns keine Sorgen machen müssen, sie zu klauen. Und viele von ihnen brauchen sogar die Kälte, um zu wachsen.

    Kann ich im Winter Samen in Dixie säen? Tassen, Toilettenpapierrollen oder Eierkartons? Falls Sie nicht sind, ist die Idee, dass das Papier das Trennen der Sämlinge im Frühjahr erleichtert. Und dass sie als pflanzbare Töpfe wirken, die sich im Garten zersetzen.

    Ich habe schon einmal damit experimentiert und festgestellt, dass es nicht sehr gut funktioniert hat. Das Papier leitet Wasser vom Boden weg und trocknet es sehr schnell aus. Außerdem kann Schimmel auf dem Papier wachsen, was nicht ideal ist. Außerdem war das Papier im Frühjahr so ​​spröde, dass es zerfiel und es mir nicht leichter machte, die Sämlinge zu trennen. Sie könnten es sicherlich versuchen, um zu sehen, wie gut es für Sie funktioniert. Behalten Sie einfach die Bodenfeuchtigkeit im Auge. Wenn das Aufsaugen zu einem Problem wird, entfernen Sie entweder das herausstehende Papier oder bedecken Sie es mit mehr Erde.

    Dixie Cups

    Was soll ich mit meinen Containern machen, wenn es schneit? Nichts, lass sie von Schnee bedeckt werden. Mach dir keine Sorgen, es ist alles Teil des Prozesses und es wird die Mini-Gewächshäuser nicht zerstören oder deine Samen schädigen. Es ist schön, denn wenn der Schnee schmilzt, sickert er in die Behälter und hält den Boden feucht. Im Frühjahr, nachdem der Schnee von meinen Containern geschmolzen ist, gehe ich ab und zu raus und werfe mehr Schnee darauf. Das macht es super einfach, sie zu gießen.

    Muss ich die Behälter vor starker Kälte schützen, wenn wir keinen Schnee haben, um sie zu isolieren? Nee. Stellen Sie sie dort draußen in die eiskalte Jahreszeit… und vergessen Sie sie bis zum Frühjahr. Das ist das Schöne an der Wintersaat!

    Mit Schnee bedeckte Wintersaatbehälter Wir haben ein großes Problem mit Eichhörnchen und Waschbären. Werden sie meine Container stören?

    Wir haben auch Eichhörnchen und Waschbären, und ich hatte nie ein Problem damit, dass sie in meine Container gelangen. Wenn Sie aus diesem Grund zu nervös sind, um im Winter zu säen, stellen Sie ein paar Testbehälter heraus und prüfen Sie, ob sie von einem Tier gestört werden. Ich würde denken, dass die Tiere sie in Ruhe lassen werden, da sie fest verschlossen sind. Sie können die Deckel jederzeit auf Ihren Behältern lassen, bis Sie bereit sind, die Sämlinge in den Boden zu pflanzen.

    Wie gieße ich die Behälter?

    Wenn die Behälter oben flach sind, können Sie einfach Schnee darüber werfen oder Wasser auf die Deckel gießen. Auf diese Weise tropft das Wasser durch die Entlüftungslöcher. Bei Milchkännchen oder ähnlichen Behältern können Sie sie kippen und langsam Wasser nach oben gießen, damit es nach innen tropft. Wenn Sie Wasser direkt in den Krug gießen, können Sie die Samen oder kleinen Sämlinge verdrängen. Wenn sich die Deckel leicht entfernen lassen, können Sie sie wie alle anderen Sämlinge öffnen und gießen. Dies kann jedoch eine große Aufgabe sein, wenn Sie viele Container haben.

    Winter ausgesäte Samen keimen in Behältern

    Sollte ich mir Sorgen machen, dass die Mini-Gewächshäuser im Frühjahr zu heiß werden? Ja. Nach meiner Erfahrung kann dies ein Problem sein. Diese Mini-Gewächshäuser können im Inneren ziemlich heiß werden und die Samen / Setzlinge könnten backen, wenn Sie sie in der vollen Sonne lassen. Sobald es im Frühling warm wird, sollten Sie sie vor der intensiven Nachmittagssonne schützen. Sie möchten nicht, dass sie den ganzen Tag im Schatten stehen. Die Morgen- und / oder Abendsonne ist ideal. Stellen Sie Ihre Container unter einen Baum oder Strauch oder neben einen Zaun, einen Schuppen oder das Haus … alles, was am Nachmittag etwas Schatten spenden kann. Wenn ein vollständiger Sonnenstandort Ihre einzige Option ist, fügen Sie entweder weitere Löcher oben in den Behälter ein oder öffnen Sie die Deckel, um sie zu entlüften. Einige meiner Samen haben gekeimt, aber andere nicht, sollte ich mir Sorgen machen? Keine Sorge, alle Ihre Samen keimen nicht gleichzeitig. Das ist völlig normal! Jede Art von Samen ist anders und einige brauchen länger zum Wachsen als andere. Die Keimraten werden wahrscheinlich auch von Jahr zu Jahr variieren. Wenn es ein warmer Frühling ist, keimen sie schneller. Wenn es kalt ist, dauert es länger. Mein bester Rat hier ist, geduldig zu sein und ihm Zeit zu geben.

    Samen, die in im Winter gesäten Behältern wachsen

    Meine Sämlinge werden groß. Soll ich die Tops abnehmen oder anlassen? Sie können die Oberteile so lange anlassen, wie Sie möchten, oder sie jederzeit abnehmen. Einige Leute lassen die Deckel bis zu dem Tag an, an dem sie die Sämlinge in die pflanzen Der Garten. Ich nehme die Deckel ab, wenn die Sämlinge aus ihren Behältern herauswachsen. Manchmal ziehe ich sie an einem sonnigen Tag aus, wenn ich Lust dazu habe (was nicht erforderlich ist), dann setze ich nachts die Deckel wieder auf. Es gibt einige Dinge zu beachten, wenn Sie die Deckel entfernen. Wenn die Sämlinge klein sind, sollten Sie sie vor starkem Regen schützen. Sobald die Deckel abgenommen sind, trocknet der Boden viel schneller aus. Sie müssen sie also mindestens einmal am Tag überprüfen und gut wässern.

    Was soll ich mit den Sämlingen machen, wenn es wird einfrieren? Kalte, winterharte, im Winter gesäte Sämlinge vertragen Gefriertemperaturen und sollten nicht geschützt werden müssen. Bewahren Sie die Deckel über Nacht auf Ihren Behältern auf, damit sie in Ordnung sind.

    Es sind die mit warmem Wetter (diejenigen, die keinen Frost vertragen), über die Sie sich Sorgen machen müssen. Vielleicht möchten Sie diesen Sämlingen einen zusätzlichen Schutz bieten, um sicher zu gehen. Setzen Sie die Deckel auf die Behälter und bedecken Sie sie mit einer Decke. Oder du kannst sie in die Garage oder in einen Schuppen bringen, wenn das einfacher ist. Letztes Jahr hatte ich alle Lider abgenommen und alles wurde großartig. Dann, eines Nachts im Mai, sagten sie einen späten Frost voraus (ugh!). Ich konnte die Deckel nicht wieder aufsetzen, weil meine Sämlinge zu groß waren, also bedeckte ich sie mit einer Decke (und betete!). Sicher genug, die Decke war am nächsten Morgen mit Frost bedeckt. Aber auch ohne Deckel waren meine Sämlinge unter der Decke in Ordnung. Wütend!

    Geschlossene Wintersaatbehälter im Frühjahr

    Hoffentlich hat dieser Beitrag alle Ihre Fragen zur Wintersaat beantwortet. Wenn nicht, können Sie in den Kommentaren unten nachfragen. Andernfalls klicken Sie auf die Links zu den Artikeln oben und unten auf dieser Seite, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie alles über die Wintersaat erfahren möchten, dann ist mein Wintersaat- genau das Richtige für Sie! Es enthält alle Details und Schritte, die Sie benötigen, um eine erfolgreiche Wintersämaschine zu sein. Laden Sie Ihre Kopie noch heute herunter! Wenn Sie die verschiedenen Methoden erlernen möchten, um eine beliebige Art von Saatgut zu züchten, sollten Sie an meinem Startkurs für Saatgut teilnehmen! Es ist ein umfassender Online-Kurs im eigenen Tempo und macht auch viel Spaß! Melden Sie sich noch heute an und legen Sie los! Weitere Wintersaatposten

    • So bereiten Sie Behälter für die Wintersaat vor
    • Tipps für die Wintersaat während eines milden Winters

    • So reinigen Sie Winter-Aussaatbehälter zur Wiederverwendung
    • Haben Sie brennende Fragen zur Wintersaat? Gehen Sie voran und fragen Sie sie in den Kommentaren unten.