Schönheit durch Authentizität

Schönheit durch Authentizität

Schönheit durch Authentizität thumbnail

Wie ich in meinem vorherigen Post erwähnt habe, litt ich früher an Magazin-Cover-itis. Wenn Sie es im Krankheitshandbuch des Arztes nachschlagen, ist mein Bild genau dort bei der Beschreibung. Jemand, der an dieser Krankheit leidet, macht sich aus allen Blickwinkeln Sorgen um das Magazin-Cover-Potenzial seines Hauses. Auch wenn es zu ihrem eigenen visuellen Vergnügen und nicht zur Show dient, ist es wichtig, eine Perspektive zu bekommen. Da ich ein bisschen erwachsen geworden bin (das große 4-0) erreicht habe, fühle ich mich viel wohler in der Reise und Akzeptanz meiner eigenen Grenzen und Realität, mit der ich arbeiten muss. Ich denke, ich bin mir nur bewusster, was ich tue, warum ich es tue und der Fokus hat sich geändert. Die Authentizität des Lebens hinter der Titelaufnahme ist zu meiner treibenden Kraft bei der Gestaltung meines Zuhauses geworden.

Das Ziel für mich ist nicht „magazincover ready“, sondern das wird mit der Zeit ein wahrscheinliches Ergebnis sein! Bei diesem Gedanken wird mir fast schwindlig – ich weiß, es scheint im Gegensatz zu meinem Zeitschriften-Cover-ist

Genesungsprozess, aber die Realität ist Schönheit in meiner Umgebung macht mich glücklich! Ich gehe einfach meinem Leben nach, mache Dinge für meine Familie und mache praktische Dinge so attraktiv wie möglich, und plötzlich schaue ich mich um und sage: „Hey, sieh dir das an, mein sieht so hübsch aus wie ein Zeitschriftencover“ ( Naja, das sage ich meistens nur, wenn ich eine Party mache, an den anderen Tagen denke ich: „Niemand würde pb&j Krusten und Socken für sein Fotoshooting auf dem Tisch liegen lassen, also ruf die Kameras ab, denn heute ist kein guter Tag dafür it!”).

Und wirklich, kein guter Tag für ein Fotoshooting zu haben, bedeutet, dass Sie in den regulären Alltag des Lebens eingebunden sind. Rechnungen bezahlen, zu Hause arbeiten, Wäsche waschen und putzen, Kinder, Haustiere und Kochen sind nicht förderlich für Fotoshootings in Zeitschriften – und sollten es auch nicht sein. Fotoshootings werden inszeniert. Das Leben ist spontaner und unberechenbarer – ja, chaotisch. Aber Sie können wirklich so leben, wie es Ihnen persönlich Freude macht, es Ihnen ermöglicht, vollständig und bequem in Ihrem Zuhause zu leben UND zu sagen, dass Ihr Zuhause so schön ist wie ein Bild ( minus ein paar verirrte Socken hier und da), egal wie Ihr Budget oder Ihre Grenzen sind. Es geht nicht um Geld oder wo Sie einkaufen, sondern um die Kunst, mit Anmut und Schönheit auf sinnvolle Weise zu leben.

Ich werde Ihnen ein paar anwendbare Tipps geben, die Ihnen den Einstieg in die Einschätzung Ihres eigenen Weges zu einem authentischeren, schöneren Leben in Ihrem Zuhause erleichtern:

Im Allgemeinen fragen Sie sich immer „Warum kaufe ich das oder wofür brauche ich das?“ über alles, was Sie Ihrem Zuhause hinzufügen. Wenn die Antwort lautet, dass Sie versuchen, das eines anderen nachzubauen oder sogar unbewusst jemanden (oder sich selbst!) Das wird dich nicht lange glücklich machen. Kaufen Sie keine Dinge, es sei denn, sie dienen einem notwendigen Zweck und weil Sie es entweder lieben oder es lieben werden , wenn Sie es ein wenig in Ordnung bringen. Wenn Sie wissen, dass Sie es nie schaffen werden, kaufen Sie keine Dinge, die mehr Hilfe benötigen, als Sie zu geben bereit sind. Lieber eine leere Stelle als etwas Hässliches, das Sie nie verschönern werden.

Erstellen Sie im Laufe der Zeit Ebenen. Wenn Sie blitzschnell im fertig werden, fehlt dem Zimmer die Authentizität, die Sie für ein wirklich schönes Zuhause benötigen. Authentizität erfordert Zeit und echtes Leben, um zu erschaffen. Authentizität erfordert die Lösung von Problemen und das Ansprechen von Bedürfnissen, die im Laufe der Zeit aufkommen. Es geht mehr darum, Ihr Leben zu gestalten – jede neue Erfahrung und jedes neue Bedürfnis verleiht Ihrem Zuhause Schönheit. Genießen Sie den Prozess des Schichtens. Entschuldigen Sie sich nicht dafür, dass Sie „in Bearbeitung“ sind – die meisten von uns sind es! Die besten Räume brauchen Zeit.

Lassen Sie Räume so entwickeln, wie sie es wollen. Wenn Sie zu sehr versuchen, einem Raum ein Thema oder einen Stil aufzuzwingen, passen die Dinge einfach nicht richtig und angenehm zusammen. Informieren Sie sich über den Stil Ihres Hauses, die Art der Einrichtung, die Sie bereits besitzen und was in Ihrem Zuhause wirklich Sinn macht. Wenn Sie neue Dinge hinzufügen und andere Dinge verschieben, entwickeln sich Räume von selbst.

Sie müssen nicht mit einem „Plan“ beginnen!

Das ist normalerweise keine realistische Art, einen Raum zu gestalten (auch hier, es sei denn, Sie haben einen perfekten Raum, noch keine Möbel, Geld spielt keine Rolle und Kreativität geht nicht ein Teil der Gleichung sein). Meine Räume beginnen selten mit einem Plan, sondern sie beginnen mit einem nicht verhandelbaren Merkmal, einem zu lösenden Problem oder einem Möbelstück, das ich bereits habe, und sie entwickeln sich basierend auf den Lösungen, die mir einfallen, und den schönen Dingen, die ich stolpere im Laufe der Zeit zu erschwinglichen Preisen. Ich werde wirklich erst später wissen, welche Wendungen der Raum nehmen wird. Ich bin wieder positiv überrascht!

Dinge wiederverwenden. In Designer-Resale-Shops, Flohmärkten oder in meinem eigenen Haus habe ich fabelhafte Dinge für mein Zuhause gefunden, die in einem ganz anderen Raum gelandet sind oder anders genutzt wurden, als ich ursprünglich dachte. Sie müssen nicht ausgehen und teure Accessoires oder Einrichtungsgegenstände kaufen. Die Umnutzung trägt zur Realität des Lebens bei und fügt eine Dosis unerwarteten Charmes hinzu. Schauen Sie sich diese urigen Vasen an, umfunktioniert und so hübsch! Beachten Sie auch die schlichte bemalte Kommode und die Stühle, die zusammen einen charmanten Essbereich bilden.

Sie haben es schon gehört, aber ich sage es noch einmal: Lack- und Farbabstimmung sind eine Lösung. Farbe deckt eine Vielzahl von Mischmaischen ab. Wenn Sie einfach nicht das Gefühl haben, dass Ihr Zimmer „zusammenkommt“, warum nicht eine köstliche Farbe finden und sie über eine Reihe von Dingen fegen? Schau dir dieses hübsche Bild an. Beachten Sie, dass die Körbe zusammen mit den Stühlen einen Anstrich bekommen haben! Dieser Blauton wird einer Reihe von Objekten verliehen und bringt alles zusammen. Farbe kann Probleme mit wenig oder keinem Geld lösen.

Und schau dir diesen kühnen Raum an. Indem Sie in einem Raum mit wirklich sehr wenig Möbeln oder Accessoires Farbe an eine Wand bringen, können Sie für die Kosten der Farbe einen Raum zusammenziehen.

Neu anordnen. Die meisten Menschen haben schöne Dinge; sie sind nur nicht ansprechend arrangiert. Setzen Sie sich in Ihre Möbel; Betrachten Sie Ihr aus verschiedenen Blickwinkeln. Machen Sie sogar Fotos von Ihrem Zimmer, damit Sie sehen können, wie es wirklich aussieht. Betrachten Sie die Decke, die Wände, die Böden, die Türen, die Fenster, die Regale und die Möbel. Sehen Sie Ordnung und Schönheit, wenn Sie sich umschauen oder zucken Sie zusammen, wenn Ihr Auge in einigen Ecken landet? Optimieren Sie die Dinge, bis Sie mit Schönheit und Komfort zufrieden sind, oder lassen Sie sich von einer professionellen Hilfe dabei helfen, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Sie können sich in einem Raum nicht wohl fühlen, der zu viel Zeug hat, nicht mit dem Haus harmoniert, es an attraktiven Dingen mangelt oder der nicht für Gespräche oder das Leben eingerichtet ist. Wenn Sie Räume haben, die Sie nie benutzen, warum stellen Sie dann nicht verschiedene Möbel hinein und mischen die Dinge ein wenig, damit Sie einen Grund haben, sie zu benutzen? Passen Sie Ihr Zuhause sowohl funktional als auch optisch an und es wird dabei hübsch.

Dies waren nur einige Möglichkeiten, um den Wunsch nach Schönheit UND Authentizität in Ihrem Zuhause zu verbinden. „Dekorieren“ mit diesem Ansatz konzentriert sich nicht auf Innenarchitektur, Perfektion oder populären Stil, sondern auf das, was Sinn macht und IHREM Auge gefällt.

Ich werde versuchen, spezifischere Möglichkeiten zu behandeln Schönheit in Authentizität schaffen in den kommenden Tagen und Wochen. Einige meiner Lieblingsthemen konnte ich noch gar nicht ansprechen! So viel zu schreiben, so wenig Zeit…

Haben Sie Probleme mit diesen Dingen? Fühlen Sie sich frei, Ihre Geschichten oder Fragen zu teilen und ich werde versuchen, Dinge anzusprechen, die helfen könnten. Jeder hat seinen eigenen einzigartigen Stil, aber wir alle sind glücklicher und produktiver, wenn unsere Umgebung unsere eigene persönliche Schönheit widerspiegelt. Für einige ist dieser Prozess einfacher als für andere. Was sind Ihre persönlichen Herausforderungen?

Blumenvasen und knallige orangefarbene Zimmerfotos: domino magazine online; Blaues Foto: Küstenleben Magazin online